Über uns

Als einer der ersten Intensivpflegedienste in Berlin haben wir die „Ergänzung zum Vertrag gemäß § 132a Abs. 4 SGB V über die Versorgung mit häuslicher Krankenpflege für Leistungen mit hohem intensiven behandlungspflegerischen Aufwand“ erhalten. Bereits seit längerem erfüllen wir die hohen Qualitätsanforderungen im Bereich der häuslichen Intensivpflege und außerklinischen Beatmungspflege sowohl im Bereich der 1:1 Versorgung als auch im Bereich ambulante Wohngruppen für außerklinische Intensivpflege.

Damit können wir sowohl im Bereich Berlin als auch über unseren Kooperationspartner „ITS-Home“ mit Sitz in Neuenhagen eine außerklinische Intensivpflege auf höchstem Niveau erbringen, da jetzt beide Unternehmen über eine entsprechende Zusatzvereinbarung verfügen und damit die hohen qualitativen Anforderungen nicht nur erfüllen, sondern auch in den entsprechenden Prüfungen nachgewiesen haben.

Das Unternehmen

Herzlich willkommen bei ITS Home GmbH, Ihrem Berliner Pflegedienst für die außerklinische Intensivbetreuung beatmungspflichtiger Klienten.

Wir versorgen invasive und nicht invasive Beatmungsklienten bzw. Intensivpflegeklienten jeden Alters und aller Kassen in ihrer häuslichen Umgebung oder in alternativen Wohngemeinschaften, also in dem vertrauten Umfeld, wo sich unsere Klienten wohl und sicher fühlen.

Die Intensivpflege zu Hause, die Beibehaltung des gewohnten Alltags, bedeutet eine Aufrechterhaltung bzw. Erreichung von mehr Lebensqualität trotz gesundheitlicher Einschränkungen.

Die ITS Home GmbH erwächst aus den Belangen und der Hilfestellung für von Krankheit und/ oder andere Einschränkungen betroffener Menschen, die eine intensive Pflege und Betreuung zu Hause benötigen. Wir möchten, dass unsere Klienten nicht Objekt der Bemühungen sind , sondern die Organisation und Pflege erfolgt unter Beteiligung unserer Klienten, sie sind also aktiv an ihrer Pflege beteiligt.
Um Klienten im Rahmen ihrer Einschränkungen ein normales Leben mit höchstmöglicher Lebensqualität im eigenen häuslichen Umfeld zu ermöglichen gründeten Dirk Böhlendorf und Katrin Sommer die ITS Home GmbH am 11. September 2014. Die Geschäftsräume befinden sich in der Allee der Kosmonauten 151 a, 12685 Berlin.
Wir sind ein Team von qualifizierten Mitarbeitern, die sich in ihrer Arbeit gegenseitig unterstützen. In unserem Team sind Fachkräfte und Pflegeexperten für außerklinische Beatmung vertreten. Die jeweiligen Aufgaben sind in den einzelnen Stellenbeschreibungen geregelt, die Verantwortlichkeiten in einem Organigramm.
Alle Mitarbeiter verpflichten sich zu ständiger Fort- und Weiterbildung. Sie werden auf der Grundlage unseres Einarbeitungskonzepts durch Fachkräfte eingearbeitet. Pflegehelferinnen arbeiten unter fachlicher Aufsicht und ständiger Erreichbarkeit einer Pflegefachkraft und verfügen über die erforderliche Eignung, Kenntnisse und Fertigkeiten für ihre Einsätze.

1:1 Betreuung

Wir versorgen intensivpflegebedürftige und beatmungspflichtige Menschen bis zu 24 Stunden in ihrem Zuhause, um einen sonst notwendigen Aufenthalt in einer stationären Pflegeeinrichtung zu vermeiden.

Es ist möglich, dass eine fortschreitende chronische Erkrankung diese Form von Pflege notwendig macht. Bisweilen ist es aber auch ein plötzliches Ereignis. Es ist sicherlich nicht leicht festzustellen, dass man auf außenstehende Hilfe angewiesen ist. Wir stehen Ihnen in dieser Situation unterstützend zur Seite. Wir orientieren uns dabei an Ihren individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten und schließen auch Ihre seelischen Bedürfnisse mit ein.

Unsere Mitarbeiter kümmern sich von Anfang an um die organisatorische Überleitung aus einer anderen Einrichtung, z.B. aus einem Krankenhaus. Sie werden von speziell weitergebildeten Pflegefachkräften in allen Belangen des Lebens unterstützt. Wir arbeiten sehr eng in Kooperation mit vertrauten Hausärzten, Fachärzten und Therapeuten. Außerdem bieten wir die Möglichkeit einer Reisebegleitung an.

Intensivpflegewohngemeinschaften

Aus unterschiedlichen Gründen ist es manchmal nicht möglich zu Hause zu bleiben. Daher
versorgen wir neben der reinen häuslichen Versorgungsleistung auch Klienten in
Intensivpflege-Wohngruppen, zum Beispiel in Berlin Buch.
Aus Erfahrung können wir berichten, dass es bei einem Umzug in eine Wohngemeinschaft für
die von uns versorgten Klienten zu Veränderungen kommt, die eine Abschied vom
Gewohnten und Vertrauten bedeutet, aber eine völlig neue selbstbestimmte Lebensqualität in
wirklich landschaftlich ansprechender und wohnlicher Atmosphäre schafft.

Unsere Aufgaben sind im Prinzip analog derer, wie bei einer 1:1 Versorgung im häuslichen Bereich. Wir
ermöglichen Ihnen durch die Versorgung innerhalb der alternativen Wohngemeinschaft, Ihr
Leben möglichst ohne Einschränkungen zu führen.

… ist die möglichst ganzheitliche Versorgung und Pflege der Klienten mit einem hohen Qualitätsmaßstab, um den Klienten ein möglichst normales, selbstbestimmtes Leben zu Hause zu ermöglichen. Dazu richten wir unsere Pflege an den AEDL’s von Monika Krohwinkel aus und sichern durch eine konsequente Bezugspflege, wie regelmäßige Fort- und Weiterbildungen nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen die hohe Qualität und Professionalität unserer Pflege. Um die pflegerischen und therapeutischen Ressourcen umfassend zu nutzen, arbeitet unser Pflegeteam multidisziplinär mit den zuständigen Ärzten, Kliniken, therapeutischen Einrichtungen und Beatmungszentren vor Ort zusammen. Weiter bemühen wir uns um die Teilhabe der Klienten am gesellschaftlichen Leben. Wir berücksichtigen, dass jeder Mensch eine eigene Lebensgeschichte besitzt, die Ihn prägte und zum Handeln veranlasst.

Wir bieten 1:1-Pflege und Rufbereitschaft rund um die Uhr, eine möglichst individuelle Regelung der Arbeitszeiten in Absprache mit dem/der Klienten, eine Begleitung im Urlaub und eine Überleitung/Begleitung während eines Krankenhausaufenthaltes.

Neben der häuslichen Intensivpflege bieten wir Blutgasanalysen an, um den Klienten unnötige Wege und Wartezeiten zu ersparen, sowie Ärzten eine bessere Diagnostik zu ermöglichen.

Leistungen

Häusliche Intensivpflege (1:1 Betreuung), Außerklinische Beatmung
– Betreuung in Ihrem vertrauten Wohnumfeld
– bis zu 24h oder 24h Betreuung
– Entlassungs- und Überleitungs- management
– Grund – und Behandlungspflege
– spezielle Krankenbeobachtung
– Begleitung zu Fachärzten
– Begleitung bei Krankenhauseinweisungen und Entlassung
– Koorperation im interdisziplinären Team

Häusliche Intensivpflege in einer Wohngemeinschaft
– 24h Fachpersonal vor Ort
– Unterstützung bei der Organisation von Fachärzten, Therapeuten, Frisör und Fußpflege
– spezielle Krankenbeobachtung
– Unterstützung bei geplanten Ausflügen

Weiterbildung / Fortbildung

Die Fort- und Weiterbildung stellt in jedem Unternehmen der ambulanten Intensivpflege ein Kernthema dar. Aufgrund stetiger Änderungen und Weiterentwicklungen im medizinisch-pflegerischen Bereich, technischer Neuerungen sowie Weiterentwicklungen, Anpassung von Standards und vor dem Hintergrund eines vorgeschriebenen Mindeststundenumfangs an qualitätssichernder Weiterentwicklung bzw. Fertigkeitsfestigung, sind Fortbildungen unerlässlich. Wir haben daher eine Strategie entwickelt, die es ermöglicht, wie wir das Knowhow unserer Mitarbeiter regelmäßig auf dem aktuellen und geforderten Stand halten. Die Besonderheit des hiesigen Intensivpflegeunternehmens besteht darin, dass es sich um ein Fachpflegedienst für häusliche Intensivpflege, Beatmungspflege und 1:1-Pflege handelt, wo eine intensive Pflege und Versorgung zu Hause bzw. in alternativen Wohngemeinschaften erfolgen.

Innerbetriebliche Fortbildung

Innerbetrieblich erfolgt die Fortbildung an mehreren Fortbildungstagen verteilt über das Jahr, wo verschiedenste Themen zentriert und konzentriert für alle Teams behandelt werden. Um rein organisatorisch jeder(m) Mitarbeiter/in gleichberechtigt den Zugang zu den Fortbildungsveranstaltungen zu gewährleisten, erfolgt eine Einplanung der Fortbildungstage im Dienstplan, womit sichergestellt ist, dass eine planbare, vernünftige Möglichkeit besteht neben der Wissens- und Kenntniserweiterung auch die kassenvertraglichen Obliegenheiten geschuldet unserem Berufsbild zu erfüllen, um den Einsatz als Pflegefachkraft / Pflegehilfskraft zu sichern. Nur ein gut geschulter Mitarbeiter, welcher sich auf dem neuesten Stand des Wissens befindet, kann optimale Versorgungsergebnisse leisten.

Externe Fortbildung

Um einen allumfänglichen Ausbildungsstand im Rahmen von Zusatzqualifikationen und Fort- und Weiterbildungen zu erreichen, greifen wir auch auf außenstehende Spezialisten und Ausbildungsinstitutionen zurück, wo zum Beispiel unsere Mitarbeiter zur „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“ geschult werden; zuletzt im Kurs im April 2016, wo Mitarbeiter die Qualifikation erwarben.

Weiterbildung / Fortbildung

Die Fort- und Weiterbildung stellt in jedem Unternehmen der ambulanten Intensivpflege ein Kernthema dar. Aufgrund stetiger Änderungen und Weiterentwicklungen im medizinisch-pflegerischen Bereich, technischer Neuerungen sowie Weiterentwicklungen, Anpassung von Standards und vor dem Hintergrund eines vorgeschriebenen Mindeststundenumfangs an qualitätssichernder Weiterentwicklung bzw. Fertigkeitsfestigung, sind Fortbildungen unerlässlich. Wir haben daher eine Strategie entwickelt, die es ermöglicht, wie wir das Knowhow unserer Mitarbeiter regelmäßig auf dem aktuellen und geforderten Stand halten. Die Besonderheit des hiesigen Intensivpflegeunternehmens besteht darin, dass es sich um ein Fachpflegedienst für häusliche Intensivpflege, Beatmungspflege und 1:1-Pflege handelt, wo eine intensive Pflege und Versorgung zu Hause bzw. in alternativen Wohngemeinschaften erfolgen.

Innerbetriebliche Fortbildung

Innerbetrieblich erfolgt die Fortbildung an mehreren Fortbildungstagen verteilt über das Jahr, wo verschiedenste Themen zentriert und konzentriert für alle Teams behandelt werden. Um rein organisatorisch jeder(m) Mitarbeiter/in gleichberechtigt den Zugang zu den Fortbildungsveranstaltungen zu gewährleisten, erfolgt eine Einplanung der Fortbildungstage im Dienstplan, womit sichergestellt ist, dass eine planbare, vernünftige Möglichkeit besteht neben der Wissens- und Kenntniserweiterung auch die kassenvertraglichen Obliegenheiten geschuldet unserem Berufsbild zu erfüllen, um den Einsatz als Pflegefachkraft / Pflegehilfskraft zu sichern. Nur ein gut geschulter Mitarbeiter, welcher sich auf dem neuesten Stand des Wissens befindet, kann optimale Versorgungsergebnisse leisten.

Externe Fortbildung

Um einen allumfänglichen Ausbildungsstand im Rahmen von Zusatzqualifikationen und Fort- und Weiterbildungen zu erreichen, greifen wir auch auf außenstehende Spezialisten und Ausbildungsinstitutionen zurück, wo zum Beispiel unsere Mitarbeiter zur „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“ geschult werden; zuletzt im Kurs im April 2016, wo Mitarbeiter die Qualifikation erwarben.

Team

Unser Team stellt sich vor.

Kerstin-Jätz
mitarbeiterin1
mitarbeiterin2
mitarbeiter1

Engagierte Pflegefachkräfte gesucht!

ITS Home GmbH hat sich auf die häusliche 24-Stunden-Versorgung invasiver und nichtinvasiver Beatmungsklienten ausgerichtet.
Weil wir möglichst vielen Klienten helfen möchten, suchen wir ständig examinierte Pflegefachkräfte sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit oder Minijob:

Krankenschwestern/Krankenpfleger
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
Kinderkrankenschwestern/Kinderkrankenpfleger
Altenpfleger/ Altenpflegerinnen
Intensivschwestern / Intensivpfleger

Sie lieben Ihren Beruf, möchten Zeit für Ihre Klienten haben und schätzen ein respektvolles, organisiertes, wertschätzendes, verlässliches, menschliches und teamorientiertes Miteinander, dann sind Sie bei uns richtig.

Ihre mögliche Erfahrung in der Beatmungs- und Intensivpflege, zeitliche Flexibilität und Schichtdienstbereitschaft sind von Vorteil.

Gern würden wir Sie kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, gern auch unter Angabe Ihrer Telefonnummer. Wir werden Sie zeitnah kontaktieren.

+Bewerbungsformular

[]
1 Step 1
Bewerbungsformular

Kontaktdaten:

Vorname:
Nachname:
Telefon:
Adresse:
Wohnort:

Bewerbung als:

Abgeschlossene Grundausbildung:

Zusatzqualifikationen:

Pflegefachkraft für
Berufserfahrungin Jahren
1 Jahre
0
20 Jahre
Führerscheinvorhanden
Bemerkung
0 /
Anhangsenden
hochladen
Previous
Next

Referenzen

Referenzen

Ambulanter Pflegedienst, 1:1 Versorgung, 24/7 Intensivpflege und Beatmung – Heimbeatmung
Unsere fachliche Qualifikation und unsere Berufung, den Klienten zu helfen und zu unterstützen, zeigen sich auch in der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern, Institutionen usw. wieder. Die Zufriedenheit ist deshalb der beste Beweis für eine erfolgreiche und effektive Zusammenarbeit. Gerade unser hohes Wissen um die Bereichen Intensivpflege, Interventionsversorgung und der häuslichen Versorgung der schwerstkranken Klienten gibt unseren Partnern aber auch uns die Sicherheit, mit Fachkräften zu arbeiten. Neben den zufriedenen Klienten, Angehörigen und Betreuern gehören zu unseren Geschäftspartnern und Kooperationen:

Partner

Bundesarbeitsgemeinschaft Hauskrankenpflege e.V.

Wir sind Mitglied im
B.A.H. e.V.

ITS Home

www.its-home.net

reha team berolina

unser Partner für eine optimale Hilfsmittelversorgung in den Fachbereichen: Orthopädietechnik und Orthopädie-Schuhtechnik, Sanitätshausbedarf, Rehatechnik und Homecare. Eine gute partnerschaftliche Zusammenarbeit bildet die Grundlage einer optimalen Versorgung für gehandicapte Menschen. Die Dienstleistungen und Services des reha team berolina sind eine große Unterstützung für die Klienten von ITS Home GmbH.

Intensiv-WG

Die WG ist das zu Hause als Alternative Wohnform zur eigenen Wohnung. Es wird hier ein Umfeld mit selbstbestimmter hoher Lebensqualität erreicht, wo Mieter trotz erheblicher gesundheitlicher Schwierigkeiten einen „normalen“ Tagesablauf realisieren.

.

Mitarbeiter-Login

Kontakt

[]
1 Step 1

Kontakieren Sie uns

Nameyour full name
Anmerkungmore details
0 / 250
Previous
Next

ITS Home GmbH

Allee der Kosmonauten 151a
12685 Berlin

Telefon: 030 55 57 90 910
Fax: 030 55 57 90 919

E-Mail: info@ITS-Home-GmbH.de
Web: its-home-gmbh.de

Impressum